Die treibenden Kräfte des NEST Projektes

Europa hat in den letzten Jahren einen noch nie dagewesenen Zustrom an Geflüchteten erlebt, die aus Kriegsgebieten geflohen sind.

Nach der ersten humanitären Nothilfe ist jetzt die Entwicklung umfassender Integrationsmodelle notwendig, um die Inklusion der Migrant*innen und Geflüchteten in die Gastländer und ihre volle gesellschaftliche Teilhabe als gleichberechtige Bürger*innen zu ermöglichen.

Scroll to Top